Am 8.11.2019 fand der 14. Mainzer Hygiene- und Infektiologietag des Zentrums für Hygiene und Infektionsprävention der Bioscientia im Hilton Hotel in Mainz statt. Wie auch in den Jahren zuvor wurde den über 400 Teilnehmern ein Vortragsprogramm mit breitgefächertem Überblick zu aktuellen hygienischen und infektiologischen Themen geboten.
Mit ca. 130 Teilnehmern fand am 10. Dezember in Berlin das 8. BVMed-Hygieneforum zum Thema Prävention von Krankenhausinfektionen statt.
Delia Strunz vom Fachbereich nosokomiale Infektionen des BVMed eröffnete die Veranstaltung und sprach u.a. über Erhebungen des RKI zu nosokomialen Infektionen. Demnach hat Deutschland mit 3,6% eine geringere nosokomiale Infektionsrate als der EU-Durchschnitt.
Der diesjährige Freiburger Hygiene- und Infektiologie-Kongress des Deutschen Beratungszentrums für Hygiene (BZH) fand vom 9. – 11. Oktober traditionell im Konzerthaus Freiburg statt. Vortragende, Besucher und Industrieaussteller aus dem deutschsprachigen In- und Ausland kamen hier wieder zusammen, um sich über aktuelle Entwicklungen zu informieren, sich fortzubilden, Kontakte zu knüpfen und sich auszutauschen.
Der diesjährige Fachkongress zur Aufbereitung von Medizinprodukten der DGSV e.V. fand vom 2.–4. Oktober an gewohntem Ort im Esperanto-Kongresszentrum in Fulda statt. Mit über 1000 Teilnehmern und 32 Fachvorträgen stellte die Veranstaltung einen neuen Rekord auf.
Das diesjährige Forum Hygiene und Infektiologie des Labor Dr. Limbach und Kollegen in Mannheim stand unter dem Motto „Von der Theorie in die Praxis“. Mannigfaltig sind die Gesetze, Empfehlungen, DIN-Normen, Leitlinien und andere Vorgaben, die durch die Mitarbeiter im Gesundheitswesen in unterschiedlichem Maße verbindlich zu beachten und zu befolgen sind. Nicht immer ist es ganz leicht, diese „theoretischen Abhandlungen“ in die Praxis umzusetzen.
Vom 27.– 29. März fand im Congress Centrum am Donau- Ufer das Ulmer Symposium Krankenhausinfektionen statt. Themen waren u.a. MRE in Gewässer und Badeseen, Nasszelle im Krankenhaus, neue KRINKO-Empfehlungen, Therapiehunde im Krankenhaus.
Zum zweiten Mal fand am 14.02.2019 in den Agaplesion Diakonie Kliniken Kassel gemeinnützige GmbH, eine Nachmittagsveranstaltung unter dem Motto „Prävention und Therapie von Infektionen in der perioperativen Medizin“ statt.
Mannheimer Forum Hygiene und Infektiologie in der Dialyse

Am 8. November fand in Mannheim das 5. Forum Hygiene und Infektiologie in der Dialyse statt. Wie in den vergangenen Jahren waren auch dieses Mal ca. 100 Teilnehmer anwesend. Frau Prof. Constanze Wendt vom Labor Limbach begrüßte die Teilnehmer und führte zusammen mit Frau Dr. Fliser durch das Programm.
Freiburger Infektiologie- und Hygienekongress vom 10.10. – 12.10.2018

Drei Tage für den Infektionsschutz: Im Rahmen des 28. Infektiologie- und Hygienekongresses strömten rund 1.450 Besucher aus der DACH-Region ins Freiburger Konzerthaus. Mit 60 Ausstellern, 20 Experten-Vorträgen sowie 14 Lunchvorträgen aus der Industrie lud das Deutsche Beratungszentrum für Hygiene (BZH) dieses Jahr wieder all jene zu Austausch und Weiterbildung ein, die sich tagtäglich mit der Hygiene und ihrer praktischen Umsetzung beschäftigen.
Im HYGIENEBlog stellen wir Ihnen die Themen des 14. DGKH-Kogresses detaillierter vor – die Abstracts, zum Teil ergänzt durch entsprechende Artikel aus Hygiene & Medizin.
Im HYGIENEBlog stellen wir Ihnen die Themen des 14. DGKH-Kogresses detaillierter vor – die Abstracts, zum Teil ergänzt durch entsprechende Artikel aus Hygiene & Medizin.
1 von 2