Die 29. Jahrestagung der European Wound Management Association (EWMA) präsentierte ein umfangreiches Vortrags- und Ausstellungsprogramm in Göteborg, Schweden.
WundD-A-CH-EE in Regensburg
Gründungsveranstaltung des Wundnetz Nordhessen e. V.
IWC-Kongress in Köln
Freiburger Wundkongress
01. Nürnberger Wundkongress
Liebe Leserinnen und Leser,
wir begrüßen Sie herzlich bei unserem WUNDletter der Zeitschrift WUNDmanagement im mhp Verlag.
Die Zeitschrift WUNDmanagement als Medienpartner des DEWU Deutschen Wundkongresses präsentiert sie regelmäßig an dieser Stelle und bietet weitere aktuelle Neuigkeiten rund um den Themenbereich Chronische Wunde.
Vom 28. bis 30. September 2017 fand in St. Gallen der Dreiländerkongress Wund-D.A.CH. statt. Dieser gemeinsame Kongress wird alle 3 Jahre durch die AWA, (österreichische Gesellschaft für Wundbehandlung), der ICW e.V., (Initiative Chronische Wunden, Deutschland) und der SAfW, (Swiss Association for Woundcare) organisiert und stand unter dem Motto: WISSENschaft SCHAFFT SICHERHEIT Im Workshop „Neues zur Kompressionstherapie“ wurde von Elisabeth Kohler zum Beispiel die Kompressionshilfen vorgestellt, die im Leitfaden „Kompressionstherapie“ des D.A.CH. publiziert wurde.
Am Abend des 16.9.2017 knisterte die Kölner Luft. Der 2. WUNDSlam hatte es in sich – und mit Nadja Schollmeier eine würdige Siegerin.
3. Kasseler Wundsymposium – Plattform für interdisziplinären Austausch
6. Ulmer Wundtag des Häussler-Forums in Neu-Ulm
Bei Europas größtem Kongress zum Thema Menschen mit chronischen Wunden kamen vom 10.–12.5.2017 über 4.800 Teilnehmer und 114 Aussteller aus dem gesamten Bundesgebiet nach Bremen. In diesem Jahr wurde der Deutsche Wundkongress wieder zusammen mit dem Deutschen Pflegekongress abgehalten, das umfangreiche Programm enthielt insgesamt 126 Vorträge, Sitzungen und Workshops.