Einzelartikel: Qualitätsmanagement in der AEMP – Chirurgische Standard-Instrumente

Einzelartikel: Hyg Management
Einzelartikel: Qualitätsmanagement in der AEMP – Chirurgische Standard-Instrumente
1,99 €

inkl. MwSt. inkl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Einzelartikel: Hyg Management Dental 01/2019  Konstruktionsmerkmale &... mehr
Informationen: "Einzelartikel: Qualitätsmanagement in der AEMP – Chirurgische Standard-Instrumente"

Einzelartikel: Hyg Management Dental 01/2019 

Konstruktionsmerkmale & Verwendungszweck 

In der Zahnheilkunde und der Oralchirurgie kommt eine Anzahl von Spezialinstrumenten zum Einsatz, die spezielle Anforderungen stellen. Es ist zu beachten, dass bei etlichen Dentalinstrumenten (z.B. mit Gelenken, Hohlkörpern etc.) nach der KRINKO-Empfehlung erhöhte Anforderungen an die Aufbereitung vorliegen (siehe Gruppierung in Tabelle 1 der KRINKO-Empfehlung ), so dass „grundsätzlich“ eine maschinelle Reinigung erfolgen muss. Im Falle einer manuellen Aufbereitung muss diese validiert werden.

Besonderheiten des Aufbaus von Dentalinstrumenten 

Je nach ergonomischen Überlegungen können die Griffe von Dentalinstrumenten rund oder eckig, geradlinig oder geschwungen ausgeführt sein (Abb. 1). Bei vielen dieser Instrumente werden (farbige) Griffe benutzt (Abb. 2), die nicht aus Instrumentenstahl bestehen (Aluminium, Titan, Kunststoffe). Hier ist stets darauf zu achten, dass geeignete Aufbereitungsprozesse benutzt und die Griffe auf Schäden kontrolliert werden (Verfärbungen, Versprödungen...). [...]

 

Weiterführende Links zu "Einzelartikel: Qualitätsmanagement in der AEMP – Chirurgische Standard-Instrumente"
Zuletzt angesehen