WUNDmanagement 06/2022

WM 2022/06: Wunde und Psyche
16,50 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Print oder Digital::

Wählen Sie die Druckausgabe oder die PDF für den Sofortdownload.

  • wm202206
  • Einzel-Ausgabe WUNDmanagement
  •  

    Wenn Sie die digitale Ausgabe bestellt haben: 

    Ihr Produkt zum Sofortdownload können Sie direkt unter Mein Konto/Sofortdownloads einsehen.
    Es kann ca. 5 Minuten dauern, bis Ihnen der Download nach Zahlungseingang zur Verfügung steht.

    Stellen Sie sicher, dass Sie im Online-Shop eingeloggt sind. 

Wunde und Psyche Sehr geehrte Leserinnen und Leser, „Die Haut als Spiegel der Seele“:... mehr
Informationen: "WUNDmanagement 06/2022"

Wunde und Psyche

Sehr geehrte Leserinnen und Leser,

„Die Haut als Spiegel der Seele“: Diese Aussage ist uns allen geläufig, jedoch bringen wir sie nicht unbedingt mit Wundpatienten in Verbindung. Wer tagtäglich in die Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden eingebunden ist, weiß, dass Wundheilung und die Psyche des Patienten untrennbar miteinander verbunden sind. Verschlechtert sich die Wunde, droht gar eine Operation, so leidet der Patient nicht nur physisch, sondern auch psychisch. Umgekehrt sehen wir nach längeren Urlauben von Patienten ungeahnte Heilungserfolge oder das Wiedererlangen von Eigenständigkeit.

Diese Phänomene sind sicher nicht allein durch ein Mehr oder Weniger an lokaler Wundtherapie zu erklären. Dass auch Placebos einen nicht zu vernachlässigen Einfluss auf die Bewertung der Lebensqualität und der Schmerzen haben, ist in diesem Zusammenhang gut nachvollziehbar. Placebo- und Noceboeffekte können hier sogar geziel eingesetzt werden. Sie finden in diesem Heft sowohl Artikel, die sich mit der Seele unserer Wundpatienten befassen, als auch solche, die Bewältigungsstrategien ihrer Ängste und Nöte adressieren.

[...] Auszug aus Editorial von 
Univ.-Prof. Dr. med. Ewa K. Stürmer

Inhalt

Editorial 


Ein persönliches Vorwort von Veronika Gerber


Aktuelle Informationen 

Laura Zöllner: Die Pflege steht am Scheideweg: Aufbruch oder Abgrund!“ Die aktuelle Forderungen des Deutschen Pflegerates an die neue Bundesregierung sind auf vier Punkte fokussiert.

Kerstin Ullrich: Die Behandlung von chronischen Wunden benötigt evidenzbasierte Forschung

Katrin Richter / Kerstin Aldenhoff:  Antimicrobial Stewardship und COVID-19-Pandemie – wie wirkt sich Corona auf die Wundversorgung aus?


BLICKPUNKT

G. Guhde-Speil: Die Seele in der Wundtherapie – eine Sensibilisierung für das psychische Immunsystem

H. Senge: Heilungshindernisse verstehen undSelbstverantwortung stärken


ORIGINALARBEIT

B. Hackert, U. Weger, E. K. Stürmer: Freiheitsgrade in der Wundtherapie – Empowerment von Patienten und der Effekt auf das Wund-Erleben


ÜBERSICHTSARBEIT

S. Benson: Placeboeffekte und Wundheilung – helfen Worte bei der Wundbehandlung?


WUNDE UND PSYCHE

P. Heidler, M. Krammel: Hypnose, der Einfluss der Psyche und die transdisziplinäre Zusammenarbeit auf äußere und innere Wunden


Pflegelexikon

K. Protz: Chronische Wunden in der Diabetologie, Teil 2


Diagnostische Methoden

J. Dissemond: Der Villalta-Score zur Einteilung des postthrombotischen Syndroms (PTS)


Cochrane Corner

E.-M. Panfil: Ernährungsinterventionen zur Behandlung von Fußgeschwüren bei Menschen mit Diabetes


Erreger des Monats

A. Schwarzkopf: Pseudomonas aeruginosa


Versorgungsforschung

M. Gehoff : FLQA-VS-10: Neuer Fragebogen zur einfacheren Erfassung der Lebensqualität bei Menschen mit CVI


Neues aus der Diabetologie

A. Risse: Folgekrankheiten durch Diabetes: Teil 2 – Urogenital-System


Rubriken | Lesermeinung 

Nachrichten des Initiative Chronische Wunden e. V. (ICW) 

Nachrichten der Schweizerischen Gesellschaft für

Wundbehandlung (SAfW) 

Nachrichten des Wundzentrum Hamburg e. V. 

Veranstaltungen |  Buchbesprechungen | Termine | Neues aus der Industrie 

Weiterführende Links zu "WUNDmanagement 06/2022"
TIPP!
Die leuchtende Hand
Gebel, Ilschner 
Die leuchtende Hand
10,40 €
Wundmanagement (Abonnement)
Jahresabonnement 
Wundmanagement (Abonnement)
77,30 €
PDF-Ausgabe Wundmanagement 05/2020
Digitale Ausgabe 05/2020 
PDF-Ausgabe Wundmanagement 05/2020
15,90 €
WUNDupdate 2022
WUNDupdate 2022 
WUNDupdate 2022
16,50 €
NEU
WUNDmanagement 13/2022
WM 2022/13: Wundbiofilm  
WUNDmanagement 13/2022
16,50 €
ePaper Wundmanagement
ePaper-Abo 
ePaper Wundmanagement
67,40 €
Kompendium Händehygiene
Kampf 
Kompendium Händehygiene
79,80 €
NEU
HYGIENE & MEDIZIN - 11/2022
H&M 11/2022 | Infektionsschutz im Rettungsdienst 
HYGIENE & MEDIZIN - 11/2022
16,50 €
NEU
WUNDmanagement 13/2022
WM 2022/13: Wundbiofilm  
WUNDmanagement 13/2022
16,50 €
Wundmanagement (Abonnement)
Jahresabonnement 
Wundmanagement (Abonnement)
77,30 €
Zuletzt angesehen