Sonderausgabe: Antimikrobielle silberhaltige Wundverbände zur Lokaltherapie

Inhalt

Der Einsatz von Silber ist in der Wundheilkunde seit Jahrzehnten etabliert. Dennoch gibt es viele Fragen zur Indikation und zur Dauer der Anwendung. Klinisch interessant ist vor allem die Frage, wie der geeignete Patient bzw. die geeignete Wunde aussehen sollte, damit der Einsatz von Silber sich für den Patienten auch lohnt. 
Vor diesem Hintergrund haben die Kollegen dieses Sonderheftes die Literatur zum Thema „Silber in der Wundbehandlung“ aufgearbeitet und Empfehlungen für die Anwendung von silberhaltigen Wundauflagen für die Praxis erarbeitet.
Auszug aus dem Editorial von Prof. Dr. med. Knut Kröger. 

 

EXPERTENEMPFEHLUNG

H. Braunwarth, J. G. Böttrich, H. Brill, M. Drzezla, K.- C. Münter, F. Schümmelfeder, P. Wilken: Antimikrobielle silberhaltige Wundverbände zur Lokaltherapie infizierter und infektionsgefährdeter Wunden – Empfehlungen für die Praxis unter Berücksichtigung der verfügbaren Evidenz 


BLICKPUNKT

Dr. Christian Stallberg: Die Neuregelung der Erstattungsfähigkeit von Verbandmitteln – ein Überblick

 

Hier können Sie die gesamte Ausgabe als PDF herunterladen: Download starten
Ausgabe: WUNDmanagement. Supplement 2/2021

 

 

WM_nl_banner_2022-450x150

 

 

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
WUNDmanagement 01/2022
WM 01/2022: Dermatologie und Onkologie 
WUNDmanagement 01/2022
16,50 €
WUND Spezialreport „Wundheilung und Medikamente" pdf-Ausgabe
WUND Spezialreport 
WUND Spezialreport „Wundheilung und...
5,90 €
WUND Spezialreport „Images" pdf-Ausgabe
Dissemond 
WUND Spezialreport „Images" pdf-Ausgabe
3,90 € 6,90 €
WUNDmanagement 02/2022
WM 02/2022: Klassifikation  
WUNDmanagement 02/2022
16,50 €