Schwerpunktthema: Mobilität und chronische Wunden
Themen des Ausgabe:
- Der Expertenstandard „Erhaltung und Förderung der Mobilität“ im Kontext der Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden
- Bewegung fördert die Wundheilung
- Positionsunterstützung in der Mobilisationsphase chronischer Wunden
- Assessments und Prävention durch kontinuierliches Bewegungsmonitoring mittels smarter Technologie – aktuelle Entwicklungen 2018
- Bewegung bei chronischen Wunden – ein Schritt in die richtige Richtung?
- Durch mentale Vorstellungskraft Ressourcen des Körpers und Selbstheilungskräfte aktivieren – ein Exkurs in die Sportpsychologie und die Kraft der Gedanken
- Kriterien zur Auswahl von Materialien für die Versorgung von Menschen mit chronischen Wunden
Stellen Sie sich einmal vor, gäbe es eine Pille, welche folgende Eigenschaften in sich vereinigen würde: die Senkung des myokardialen Sauerstoffbedarfs, die Vergrößerung des myokardialen Sauerstoffangebots, eine Hemmung der Arterioskleroseentwicklung, eine Verbesserung der Fließeigenschaft des Blutes, verbunden mit einem anti-thrombotischen Effekt, einem Entgegenwirken von Adipositas sowie...
Mit über 4.000 Besuchern ist der Deutsche Wundkongress weltweit eine der größten Veranstaltungen „rund um die Wunde“. Der diesjährige „DEWU“ fand vom 16. bis zum 18. Mai 2018 im Bremer Kongresszentrum statt. In seinem Grußwort betonte Prof. Dr. Thomas Schmitz-Rixen angesichts von 2,6, Millionen Patienten mit chronischen Wunden in Deutschland die Notwendigkeit einer kausalen und leitliniengerechten Versorgung.
Hier finden Sie den Kongressbegleiter für den zweiten Tag des DEWU Deutscher Wundkongress und Bremer Pflegekongress 2018
Sie können sich das Begleitheft einfach kostenlos als PDF herunterladen.
Auch zu Tag 3 des DEWU Deutschen Wundkongresses & Bremer Pflegekongress gibt es das Kongressbegleitheft - für alle, die es lieber digital möchten oder nicht dabei sein konnten.
Im letzten Jahr hat der mhp Verlag mit den drei täglichen Kongressbegleitern zum DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress ein neues Format gestartet.

Es wurde von den Besuchern sehr gut aufgenommen und wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten. Wir werden diese Publikation deshalb...
Freuen Sie sich auf unsere Kongressbegleiter zum DEWU Deutscher Wundkongress & Bremer Pflegekongress. Zu jedem Kongresstag stellen wir Ihnen ein Begleitheft zur Seite.
Netzwerke interdisziplinärer und interprofessioneller Wundbehandlung: personelle Ergänzung durch den Studiengang Physician Assistance B. Sc. *
Themen des Ausgabe:
- Postoperative Wundversorgung von Spalthautentnahmestellen
mit Zn-Mn-Ca Alginat-Wundauflagen
- Praxisrelevante Aspekte der Kompressionstherapie
für Patienten mit Ulcus cruris
- Die Chirurgie des Ulcus cruris venosum
Liebe Leserinnen und Leser,
wir begrüßen Sie herzlich bei unserem WUNDletter der Zeitschrift WUNDmanagement im mhp Verlag.
Die Zeitschrift WUNDmanagement als Medienpartner des DEWU Deutschen Wundkongresses präsentiert sie regelmäßig an dieser Stelle und bietet weitere aktuelle Neuigkeiten rund um den Themenbereich Chronische Wunde.
Themen des Ausgabe:
- Versorgungsrealität der Patienten mit diabetischem Fußsyndrom und arteriellen Durchblutungsstörungen
- Biofilm und Débridement beim Diabetischen Fußsyndrom
- Crurale Revaskularisationsmöglichkeiten und Ergebnisse bei kritischer Extremitätenischämie
Der Film zeigt in genau einer Minute die Gefühlswelt eines Menschen mit chronischen Wunden und sensibilisiert damit - ohne Worte.
1 von 3